Sängerkreis Buchen e.V.
- Aktuelles -
[Aktuelles]
Technik & Design von IntelliWebs - Das intelligente CMS von InterConnect



Termine des Sängerkreises Buchen

18.11.2018 Delegiertentagung, 15 Uhr Wimpinasaal Buchen
31.03.2019 Buchen, Stadthalle, 17 Uhr Sonderkonzert des Sängerkreises Buchen
mit dem Männerkammerchor Camerata Musica Limburg

 



Ehrungsmatinee 18

Ehrungsmatinee – Wertschätzung für langjährige Sängerinnen und Sänger

Strahlende Gesichter, satte Gesänge und gute Laune bildeten die Eckpfeiler der Ehrungsmatinee des Sängerkreises Buchen. Bereits zum vierten Mal nutzte der Sängerkreis die Gelegenheit, das Engagement langjähriger Aktiver in der Höpfinger Obst- und Festhalle anzuerkennen.

 

Durch das Programm führte auf sympathische Weise Peter Schäfer, der als 2. Vorsitzender des Sängerkreises die verhinderte Vorsitzende Andrea Egenberger-Henn vertrat. In seiner Begrüßung dankte er allen treuen Sängern sowie den Mitwirkenden, von denen der gemischte Chor des gastgebenden Gesangvereins Höpfingen unter Dirigent Gerhard Bönig mit der Ode „Frohsinn“ nach Julius Bassler die Matinee eröffnete. „Wir alle haben viel Schönes durch den Gesang erlebt und erreicht“, betonte schließlich Peter Schäfer, ehe unter den Ehrungspaten Bürgermeister Adalbert Hauck, MdB Alois Gerig und Kreischorleiter-Stellvertreter Joachim Kirchgessner die erste Gruppe geehrt wurde: Für 25 Jahre aktives Singen wurden Ekkehard Knörzer (MGV Sängerbund Altheim), Rainer Adrian (MGV Liederkranz Buchen), Irmela Günther (GV Liederkranz Hardheim), Elli Albert, Edeltrud Göbes, Helga Häfner, Rita Hornbach, Margot Kaiser, Margit Link, Hiltrud Sauer, Ruthild Saur, Erna Schell, Gertrud Schell, Anneliese Seeber, Margarethe Sokol, Helga Stolz und Eugen Popp (alle GV Höpfingen), Katharina Metz, Martina Pitz, Andrea Rechnitzer und Angelika Winter (alle GV Sängerbund Seckach) sowie Otto Neubauer (MGV Frohsinn Walldürn) ausgezeichnet. Nach der jeweiligen Laudatio wurden ihnen die Urkunden und Ehrennadeln ausgehändigt.

 

Durch die Ehrungen für 40 und 50 Jahre aktives Singen führten Michael Wüst, der als Kreischorleiter des Sängerkreises Buchen die Patenschaft übernahm, sowie Landrat Dr. Achim Brötel. Erfreut ehrten sie mit Friedmund Seethaler (MGV Sängerbund Altheim), Joachim Gornik (MGV Harmonie Schloßau), Peter Pitz (GV Sängerbund Seckach) sowie Wolfgang Kaiser und Josef Teichmann (beide MGV Frohsinn Walldürn) treue und nach wie vor mit Herzblut engagierte Mitglieder der großen Sängerfamilie für jeweils 40 Jahre.

 

Nach gemütlichem Sektempfang und dem vom Sängerbund Seckach unter Leitung von Christa Parstorfer dargebotenen Gruß „Was ich dir wünsche“ leitete Landrat Dr. Achim Brötel über zur „Königsklasse“. Seit 50 Jahren erheben Werner Fischer (MGV Eintracht Gerichtstetten), Inge Frodl, Helmut Ebert und Willi Holderbach (GV Eintracht Götzingen), Friedhelm Bräuer, Oswin Franck und Alois Lauer (alle GV Liederkranz Hardheim), Manfred Schmitt (GV Harmonie Hettigenbeuern), Erich Scheuermann (MGV Hettingen) sowie Karl Grimm und Gerhard Sauter (beide MGV Frohsinn Walldürn) ihre Stimmen.

 

Als Ehrungspatin für die 60 und 65 Jahre lang aktiven Sänger fungierte mit Maria Löhlein-Mader die Vizepräsidentin des Badischen Chorverbandes. Für 60 Jahre aktives Singen ehrte sie Egon Schmitt (GV Liederkranz Hardheim), Kurt Schweigert (GV Höpfingen), Helmut Korger (MGV Frohsinn Mudau), Ludwig Schönit (Sängerbund Seckach) und Heinz Dörr (MGV Frohsinn Walldürn); seit 65 Jahren bereichern Irene Prokosch (Liederkranz Eberstadt), Leo Eberhard, Franz Frommhold und Werner Ullrich (Sängerbund Seckach) ihre Chöre. „Dieses respektable und vorbildhafte Engagement ist erst recht in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit“, fasste Löhlein-Mader ihr Lob zusammen.

 

In Bestform zeigte sich zum Abschluss der Gesangverein Höpfingen, dessen Abschiedshyme „Mit Gesang und froher Laune“ den Charakter der Matinee treffend beschrieb; Kreischorleiter Michael Wüst dankte allen die zum Gelingen der Matinee beigetragen haben.

Das Foto zeigt die Geehrten für 25 Jahre aktives Singen mit MdB Alois Gerig, Bürgermeister Adalbert Hauck, Kreischorleiter Michael Wüst, Stellvertreter Joachim Kirchgessner sowie Peter Schäfer, stellvertretender Sängerkreisvorsitzender

Für 40 und 50 Jahre aktive Mitgliedschaft ehrten Landrat Dr. Achim Brötel und Kreischorleiter Michael Wüst.

Die Vizepräsidentin des BCV, Maria Löhlein-Mader übernahm die Ehrung der Jubilare für 60 und 65 Jahre Singen im Chor